Wir verraten nix 😜

 

Laute KnackgerĂ€usche aus der KĂŒche veranlassten die Zweibeinige gestern, ihren Fernsehabend zu unterbrechen und nach dem Rechten zu sehen. Echt doof, dass sich EntenhĂ€lse nicht gerĂ€uschlos verdrĂŒcken lassen  đŸ˜Č Unvermeidliche Frage an IHN: “Warum hast du den Hunden schon wieder Leckerlis gegeben?” ER: “Habe ich doch gar nicht.” SIE: “HĂ€? Wieso sind die dann am Futtern?” ER: “Woher soll ich das jetzt wissen? Bin ich Jesus, trag ich Latschen?”   🙄

Geglaubt hĂ€tte sie ihm das nicht wirklich, wenn sie nicht entdeckt hĂ€tte, dass der Verschluss an einer Seite der Box mit den Leckerlis offen war. UnglĂ€ubiges Staunen und Ratlosigkeit machten sich breit. “Das gibts doch nicht. Die können die Box wohl nicht selbst geöffnet haben oder etwa doch?” Wau, gibt es das tatsĂ€chlich?  Die beiden sind sich einig … eine Seltenheit  😃

Eine offensichtlich unlösbare Denksportaufgabe fĂŒr  unsere Menschen. Wir jedenfalls waschen unsere Pfoten in Unschuld und verraten nix. Ihr dĂŒrft uns GeheimnistrĂ€ger auf acht Pfoten nennen  🙃

Einen Anschiss gab es ĂŒbrigens nicht. Hatten sie doch weder eine Ahnung wie noch wer das fabriziert haben könnte. Kann schon ziemlich praktisch sein, so eine zweite Fellnase. Wer will denn kĂŒnftig sicher wissen, wer der ÜbeltĂ€ter war? Im Zweifel fĂŒr die Angeklagten. Juchuuu, ab sofort haben wir Narrenfreiheit. Wie cool ist das denn  😂

1