Verlustangst ­čśş

16. August 2021 0 Von Bella Sockenmonster

Unser B├╝rschchen f├╝hlt sich so pudelwohl, dass er jedes Mal Panik bekommt, wenn die Menschen das Haus ohne uns Vierbeiner verlassen. Dabei ist es auch ganz egal, ob das kurz oder manchmal auch etwas l├Ąnger ist. Er m├Âchte sein ganzes Rudel um sich haben. Immer┬á ÔŁĄ´ŞĆ

Die Zweibeiner nahmen an, dass er nach 5 Monaten wei├č, dass sie immer wieder nach Hause zur├╝ckkommen werden. Als sie letzte Woche von einer Nachbarin erfuhren, dass Burschi fast w├Ąhrend ihrer gesamten Abwesenheit bellt, jault, heult und auch extrem laut jammert, w├Ąren sie fast aus den Latschen gekippt. Auf Nachfrage best├Ątigten das auch alle anderen, die um uns herum wohnen. Wow, was haben wir doch f├╝r eine tolle Nachbarschaft. Das Gejaule ist kein Problem. Das Mitleid mit dem Kerlchen steht bei ihnen wie auch bei uns an erster Stelle┬á ­čśó

Das arme B├╝rschchen hat in seinem noch jungen Leben so viele schlimme Erfahrungen machen m├╝ssen, dass er keinesfalls wieder ohne seine eigene Familie sein m├Âchte. Ach, Burschi, das musst du doch auch nicht. Du bist und bleibst ein Mitglied unserer Familie. Wir beide sind doch nun wirklich nicht oft alleine. Manchmal geht es eben nicht anders. Wir Hunde sind nicht ├╝berall willkommen. Klingt komisch, ist aber leider so┬á ­čśĆ

Unsere Nachbarin Isabella wird nun als Spionin f├╝r die Menschen t├Ątig sein. Wenn sie nicht zu Hause sind, wird Isabella aufpassen und sie nach ihrer R├╝ckkehr informieren, ob Burschi nur kurz oder w├Ąhrend ihrer gesamten Abwesenheit gejammert hat. Bei ehemaligen Stra├čenhunden braucht man eben viel Geduld. Sie wurden von Menschen oft so sehr gequ├Ąlt und immer wieder weggesto├čen, so dass sie ihr neues Gl├╝ck kaum fassen k├Ânnen und gro├če Angst haben es wieder zu verlieren. Wir sind guter Dinge, dass er bald verstehen wird, dass ihm bei uns niemals wieder jemand Leid zuf├╝gen darf und er die Aufmerksamkeit und Liebe bekommt, die er so lange vermissen musste und verdient hat. Unsere Herzen hast du f├╝r immer erobert, kleiner Terrorist┬á ­čśś

 

 

1