Es ist 5 vor ­čĽŤ

11. August 2021 0 Von Bella Sockenmonster

 

Die Meinung meiner Zweibeiner:

Sie sind nicht geimpft, wir respektieren Ihre Entscheidung.

Wir sind geimpft, respektieren Sie bitte auch unsere Entscheidung.

Wir sind nicht geimpft, um der Regierung zu gefallen, sondern ÔÇŽ

ÔÇŽ um nicht an Covid-19 zu sterben.

ÔÇŽ um kein Krankenhausbett zu belegen, wenn wir uns anstecken.

ÔÇŽ um ohne vorherigen PCR-Test in ein Restaurant gehen oder in den Urlaub fahren zu k├Ânnen.

… um uns wichtige, geliebte Menschen umarmen und knuddeln zu k├Ânnen.

ÔÇŽ um wieder so leben zu k├Ânnen, wie wir es m├Âchten.

ÔÇŽ damit Covid-19 m├Âglichst bald nur noch Erinnerung ist.

ÔÇŽ um uns alle zu sch├╝tzen.

Nat├╝rlich wissen wir nicht, was dieser Impfstoff beinhaltet.

Genauso wenig kennen wir aber auch die exakten Inhaltsstoffe, die beispielsweise in einer Fertigpizza oder in der Cola stecken, in der Tinte f├╝r die Tattoos, die wir uns haben stechen lassen, in den Impfstoffen f├╝r S├Ąuglinge und Kleinkinder gegen Kinderl├Ąhmung, Diphtherie, Mumps, Masern, Windpocken oder in den Medikamenten, mit denen Krankheiten wie Krebs, AIDS, Polyarthritis, Depressionen u.v.m. behandelt werden.

Ebenso wenig wissen wir, was in einem Ibuprofen, einer Thomapyrin oder irgendeinem anderen Medikament steckt. Was wir aber sehr genau wissen, ist, dass durch die Einnahme Schmerzen gelindert werden, oft auch Leben gerettet werden k├Ânnen. Diesbez├╝glich sprechen wir aus eigener, sehr schmerzvoller Erfahrung.

├ťber alles das wissen wir nicht viel und doch wenden wir es an, ohne uns Gedanken dar├╝ber zu machen. Wo also soll der Unterschied zum Impfstoff gegen Covid-19 sein?

Was wir sehr genau wissen, ist, dass das Leben kurz ist, sehr kurz. Mit Corona bek├Ąmpfen wir einen Virus, den wir bisher weder wirklich kennen noch kontrollieren k├Ânnen. Dieser Tatsache sollte sich jeder bewusst sein. Wir f├╝r unseren Teil m├Âchten noch einiges erleben, die uns verbleibende Zeit auf Erden wieder unbeschwert genie├čen.

Dieser Text wurde ├╝bernommen und ├╝berarbeitet, denn genau so und nicht anders sehen wir das auch┬á ­čĹŹ

1