Unversch├Ąmt ­čś│

12. Oktober 2022 0 Von Bella Sockenmonster

 

Warum zum Futtern aufstehen, wenn man seine Bediensteten hat, die einem die Schmankerl vor die Schnauze halten? Vom Stra├čenhund zum verw├Âhnten K├Âter … sagt SIE. Ich h├Âre wohl nicht richtig. Was ist das denn f├╝r eine asoziale Ausdrucksweise? Das muss ich mir nun wirklich nicht gefallen lassen. Obwohl ich es meistens sehr gut verstecke, so habe auch ich ein empfindsames Seelchen. Erstaunlich, gell, Frau Oberschlau┬á ­čĄĘ