Frechheit ­čśá

14. November 2021 0 Von Bella Sockenmonster

Sebi, ein lieber Freund aus meinen Jugendjahren, ist inzwischen Metzgermeister und hat Ende Oktober seine eigene Metzgerei in Garching er├Âffnet┬á ­čś«

Wer fuhr zur Er├Âffnung und wer musste wohl wieder einmal zu Hause bleiben? Ich glaube, dazu muss ich nichts weiter sagen. Diese Frage kann sich wahrscheinlich jeder meiner Freunde selbst beantworten┬á ­čśó

Wenn man den Zweibeinern Glauben schenken darf und man wei├č ja, dass die niemals l├╝gen, w├Ąren die auf jeden Fall Stammkunden, wenn wir nicht soooo weit weg wohnen w├╝rden. Schade eigentlich. Burschi und ich w├╝rden uns zu gerne einmal ├╝ber Nacht in der Metzgerei Stadler einsperren lassen. Nat├╝rlich nur um die Wurst- und Fleischwaren zu bewachen. Was dachtet Ihr denn wieder┬á ­čśë

Die Metzgerei Stadler ist auf dem neuesten Stand der Technik und die Leckereien sehen nicht nur super aus, sie schmecken auch ph├Ąnomenal … sagt der Mensch. Die Zweibeinige ist ja seit l├Ąngerer Zeit Flexitarierin. Wurst isst sie gar nicht mehr und Fleisch nur noch sehr selten. Wenn ├╝berhaupt, dann ausschlie├člich vom regionalen Metzger. Billigfleisch kommt bei uns schon sehr lange nicht mehr auf den Tisch. Nat├╝rlich hat “mein” Sebi f├╝r Vegetarier ein Herz und bietet auch leckere fleischlose Gerichte an. Genauso kenne ich ihn┬á ­čĹŹ

Wer also in oder um Garching herum wohnt, sollte ihm unbedingt einen Besuch abstatten. Etwas Zeit m├╝sst Ihr allerdings mitbringen, denn die Feinschmecker stehen Schlange in und vor der Metzgerei Stadler. Nix wie hin, Leute, es lohnt sich┬á ­čĄŚ

2