Herzlich willkommen online sehen

Christls und Bellas NEWSLETTER

August 2021

Servus, Grüezi und Hallo  🤗

 

Geschafft 👍Unser Bürschchen hat den Grundkurs erfolgreich absolviert. Innerhalb des Trainingsgeländes schon (fast) perfekt, im "richtigen" Leben gibt es noch etwas Spielraum nach oben. In den 5 Monaten, die er inzwischen bei uns ist, hat er eine enge Bindung zu uns aufgebaut. Wir haben sehr viel erreicht und sind auch für unsere gemeinsame Zukunft guter Dinge. Das Vertrauen traumatisierter Tierheimhunde zu gewinnen und ihnen Sicherheit zu geben, erfordert sehr viel Geduld. Diese haben sie verdient, denn Menschen haben ihnen sehr oft unsagbares Leid zugefügt und das aus ihnen gemacht, was sie heute sind. Unser Bürschchen wird das überwinden, da sind wir uns sicher  😍

 

Burschi durfte einige sehr liebe und hübsche Fellnasen und wir deren nette Menschen kennenlernen. Die Zeit ist immer wie im Flug vergangen, wir haben viel gelernt und es hat riesigen Spaß gemacht  🤗

 

Tini, unsere Hunde- und Menschentrainerin, hat das perfekte Händchen für Vier- und Zweibeiner und ein großes Herz für Tiere. Warum sonst hätte sie selbst drei Tierheimhunde adoptiert  ❤️

 

Für uns war es der erste, aber nicht der letzte Kurs bei Tini. Am 23.09.2021 startet der Kurs Impulskontrolle. Wir haben uns heute angemeldet und freuen uns narrisch darauf. Wer auf der Suche nach einer netten und sehr kompetenten Hundeflüsterin ist, ist bei ihr an der richtigen Adresse. Über einen Besuch auf ihrer Website www.pfoten-ban.de freut sie sich bestimmt, über eine Buchung noch mehr. Da bin ich mir sicher. Macht euch einfach euer eigenes Bild. Ihr wisst ja, probieren geht über studieren  🤩

 

Weiterleitung an Tier- und Bücherfreunde ist nicht verboten  😉

 

Passt gut auf euch auf, bleibt gesund und gut drauf  🍀

Burschis süße SchulkameradInnen. Leider mussten wir am letzten Tag aus gesundheitlichen Gründen passen  😏  Auch die goldige Chaili, ihres Zeichens Klassenbeste, fehlte. Ob sie an der Ostsee Urlaub machte oder sich dort im Zuge ihrer Ausbildung zur Rettungshündin aufhielt, entzieht sich unserer Kenntnis  😍

Bellas Blog 

Dauerregen ☂️
  Wie schon Karl Valentin sagte: “Ich freue mich auch wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet´s […]
Weiterlesen ...
Autsch 😳
                                        […]
Weiterlesen ...
Hundeschule 😂
Wer unseren Burschi in Aktion erleben möchte, sollte bei Gelegenheit auf YouTube vorbeischauen. Du kannst ihn in dem Gewurle im Video […]
Weiterlesen ...
Böser Bub 😳
Nur weil der Zweibeinige bei unseren abendlichen Spaziergängen am Inn dabei ist, dürfen wir ohne Leine laufen. Zu meinem Leidwesen […]
Weiterlesen ...
Verlustangst 😭
Unser Bürschchen fühlt sich so pudelwohl, dass er jedes Mal Panik bekommt, wenn die Menschen das Haus ohne uns Vierbeiner […]
Weiterlesen ...
Es ist 5 vor 🕛
  Die Meinung meiner Zweibeiner: Sie sind nicht geimpft, wir respektieren Ihre Entscheidung. Wir sind geimpft, respektieren Sie bitte auch […]
Weiterlesen ...
Schock 😳
Wie über so viele andere Dinge auch, diskutieren unsere zwei ständig darüber, ob wir im Auto angehängt werden oder nicht. […]
Weiterlesen ...
Coole Party 😎
S´Männla war an seinem 75. Geburtstag supergut drauf … wie immer. Reingefeiert wurde mit der Family, die das Wochenende bei […]
Weiterlesen ...

Tierschutz

Politische Diskussionen im privaten Umfeld versuche ich so weit es geht zu vermeiden. Wenn es um Politik geht, scheinen objektiv geführte Gespräche fast unmöglich zu sein. Die Gemüter erhitzen sich gerade bei diesem Thema extrem schnell und am Ende trennen sich die beteiligten Personen nicht selten stinksauer und zerstritten.

Im Wahljahr 2021 ist das offensichtlich etwas anders. Viele Menschen sind politikverdrossen. Wen wundert es, dass den Worten der Politiker fast keiner mehr Glauben schenkt. Schon gar nicht den unzähligen tollen Versprechen vor der Wahl. Hat man sich die Wählerstimmen gesichert, sind diese in der Regel nur noch Schall und Rauch. Wen interessiert dann schon noch sein Geschwätz von gestern. O-Ton Norbert Blüm: "Die Renten sind sicher". Von wegen. Reingefallen!

Viele wissen nicht, welche Partei sie wählen sollen und ziehen daher ernsthaft in Erwägung, nicht zur Wahl zu gehen. Das ist verständlich, kann und darf aber trotzdem keine Option sein.

Meine Alternative zu den etablierten Parteien ist die Tierschutzpartei. Deren Wahlergebnisse steigern sich kontinuierlich, denn das Tierwohl liegt immer mehr Menschen am Herzen. Im Gegensatz zur deutschen Führungsriege, denen der eigene Geldbeutel wichtiger ist als beispielsweise die Tatsache, dass immer noch Millionen von männlichen Küken lebendig geschreddert werden.

Bitte geht wählen, verschenkt eure Stimme nicht. Mit einem Kreuzchen bei der PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ kann man keinen Fehler machen. Die Tiere haben unsere Unterstützung mehr als verdient und sind auf jede einzelne Stimme angewiesen ... auch und gerade im Deutschen Bundestag.

🐣🐺🐮🐷🐰🐶🐭🐱🦊🐸🐒🐝🐜🦗🦟🐞🐥

Leseprobe

TIERLEID

„Mit diesem Buch wirst Du Dir Feinde machen“, meinte meine bessere Hälfte, als er die ersten Seiten meines neuen Buchprojektes gelesen hatte. Na und? Wo ist das Problem? Auch die Bemerkung einer Bekannten, begleitet von angeekeltem Naserümpfen, „Denkst Du wirklich, dass DAS jemand lesen möchte?“ konnte mich nicht von meinem Vorhaben abhalten. Keine Ahnung, ob es Interesse finden wird. Dieses Buch zu schreiben, ist für mich eine Herzensangelegenheit. Allein darum geht es und das ist, in diesem Fall das  Einzige, das für mich zählt. Mit meiner Meinung habe ich noch nie hinter dem Berg gehalten und das wird definitiv auch so bleiben.

 

Allen, die wie diese Bekannte denken, möchte ich sagen: IHR werdet das „nur“ lesen. Aber unsere Freunde, die Tiere, müssen diese Grausamkeiten oft täglich am eigenen Körper erdulden. Vielleicht solltet ihr euch darüber einmal ein paar Gedanken machen.

 

Der Sinn und Zweck meines Lebens ist es ganz sicher nicht unzählige Freunde zu haben. Qualität vor Quantität ist meine Devise. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass so manche Freundschaft, obwohl ich mir das vorher nie hätte vorstellen können, nicht einmal einem kleinen Windhauch standhielt. Aufklären, informieren und hilfsbedürftige Tiere zu unterstützen, ist mir wesentlich wichtiger geworden. In dieser immer empathieloser und egoistischer gewordenen Zeit ist das auch dringend notwendig geworden.

 

Die Recherchen zu diesem Buch haben mich sehr oft an die Grenze des für mich Erträglichen gebracht. Trotzdem war und ist es mir immer noch eine Herzensangelegenheit, diesen Tieren eine Stimme zu geben. Wenn auch die Menschen, denen Tiere wichtig sind, immer mehr werden, so überwiegt bei vielen leider immer noch die Gier nach Geld. Wenn die Kasse klingelt, ist es ihnen vollkommen egal, wer oder was dafür sein Leben lassen muss. Das unvorstellbare Leid, das viele Tiere vor ihrem Tod für den „Dienst“ am Menschen durchleben müssen, geht leider vielen am A***** vorbei.

 

Im Zeitalter des Internets kann wohl kaum jemand behaupten, nicht zu wissen, was sich hinter den Kulissen abspielt. Oft frage ich mich, ob das Internet wirklich Segen oder doch eher Fluch ist. Wobei gerade dadurch immer wieder und immer mehr Tierquälereien ans Tageslicht kommen, die sich viele nicht einmal im Traum vorstellen können oder es eventuell auch gar nicht wollen. Wer weiß das schon genau.

 

Heute Morgen führte mir wieder einmal eine Dokumentation vor Augen, auf welche grausame Art und Weise Tiere aus reiner Gewinnsucht von Menschen gequält werden. Diese brachte das Fass endgültig zum Überlaufen.

 

Es ist schon sehr lange an der Zeit, dass den Menschen vor Augen geführt wird, welche Qualen und welches oft unvorstellbare Leid diesen wundervollen Geschöpfen Gottes für die „Schönheit“, das leibliche Wohl und nicht zuletzt die Geldgier mancher Menschen zugefügt wird.

 

Wer kann tatsächlich damit leben?

🐣🐺🐮🐷🐰🐶🐭🐱🦊🐸🐒🐝🐜🦗🦟🐞🐥

 

Wer gut mit Tieren umgehen kann,

der hört sie sprechen.

 

Wer sehr gut mit Tieren umgehen kann,

der hört sie sogar flüstern.

 

Wer jedoch überhaupt nicht

mit Tieren umgehen kann,

der hört sie noch nicht einmal schreien! 

 

🐣🐺🐮🐷🐰🐶🐭🐱🦊🐸🐒🐝🐜🦗🦟🐞🐥

 

(Netzfund)

Erkenntnis des Monats  😂

Christl Friedl
christlfriedl@aol.com
(C) Christlfriedl.com 2021
Newsletter abmelden    |    online sehen